DORF-HILFE

School Shivapur Bardiya
Understützung für die Shree Prithvi-Grundschule in Shivapur

Die Shree Prithvi-Grundschule ist eine kleine staatliche Schule mit ca. 120 Schüler von Kindergartenklasse bis zur Klasse 5.   Diese Schule befindet sich in Shivapur in der Nähe unseres Hauses.

Budhi ist Mitglied der Schulbehörde die versucht die Anlagen wie Gebäude und Schoolmaterials zu verbessern.  Bardia Homestay unterstützt die Schule durch Spenden zu sammeln, von unseren Gästen und mit großer Unterstützung von Gästen und Freunde die Bardia besuchen.  Im Jahr 2015 baute die Schule eine neuen Kindergarten Klassenzimmer. Im Jahr 2016 haben wir eines neuen Wasser-Systems für die Toilettenspülung gebaut, die weitgehend die hygienischen Verhältnisse der Kinder verbessert. Und im Jahr 2017 haben wir neue Tafeln gekauft.

Wenn Sie etwas Zeit übrig haben und die Entwicklung der Kinder unterstützen möchten, können Sie ein Freiwilliger in der Schule werden. Sie können uns helfen, mit der Verbesserung der Einrichtungen, Sie können Sport spielen mit den Kindern oder unterstützen Sie die Lehrer Gast Vorträge in englischer Sprache. Die Kinder werden sehr freundlich und dankbar und du wirst lernen miteinander und voneinander.

Primary school Shivapur Bardiya district
Entwicklung von Frauen

Viele Frauen im Dorf arbeiten hart auf den Reisfeldern, sammeln Holz im Wald und kümmern sich um den Haushalt , während ihre Ehemänner im Ausland arbeiten. Ein Großteil der Frauen sind schlecht ausgebildet oder Analphabeten und Sie sind abhängig von den Einkommen der Landwirtschaft und das Einkommen ihres Mannes.

Die Frauen sind sehr talentiert im Nähen und Körbe zu machen.   Wir helfen Ihnen mit Kleiderkauf Orginal Nepali (Sonderanfertigung) und mit dem Kauf Körbe oder kleinere Gegenstände (wie ein Federhalter) hergestellt von grass. Auf diese Weise unterstützen Sie die finanzielle Stärkung der Frauen in unserem Dorf.

Wenn Sie handwerkliche Kenntnisse haben, die Sie teilen möchten, sind Sie eingeladen einen Workshop für den Frauen in unserem Dorf zu geben.

tharu women Bardia National Park
Support für Earthquake 2015 in Sundaripani, Distrikt Dhading

Das Erdbeben vom 25. April 2015 hat mehr als 8,600 Menschen getötet, 16,800 Menschen wurden verletzt und mehr als 750,000 Häuser wurden zerstört oder beschädigt. Viele Menschen wurden obdachlos. Wir sind erleichtert, dass Bardia Bezirk nicht getroffen wurde und dass unsere Familie und Freunde unverletzt waren. Wiederaufbau geht langsam und unsere Bedenken sind immer noch mit den Menschen in den betroffenen Gebieten.

Unser gute Freund Ganesh lebt in Bardia wuchs wo seine Eltern noch Leben in dem Dorf Sundaripani im Distrikt Dhading.

Alle 200 Häuser in Sundaripani wurden zerstört oder beschädigt. Budhi und Sonja beschlossen, Ganesh zu helfen. Sonja angehoben 1240 Euro unter ihren Freunden in den Niederlanden. Am 25. Mai 2015 gelang Budhi und Ganesh 200 Zink Bogen kaufen und transportieren sie an Sundaripani. Die 33 Familien bauten eine kleine Schutzhütte, die sie gegen starken Regen während der Monsunzeit geschützt.

Der Tourismus ist eine wichtige Einnahmequelle für viele Nepali. Viele Wanderwege sind (März 2016) wiedereröffnet. So ist der beste Weg, um Nepal zu helfen, das Land jetzt zu besuchen.

Dhading Sundaripani Nepal 2015